top of page

Die ungeschriebene Geschichte der USA | Prof. Chomsky & Prof. Kuznick


Peter Kuznick

Peter Kuznick, Professor für Geschichte und Direktor des Nuclear Studies Institute an der American University


Ist Autor von Beyond the Laboratory: Scientists As Political Activists in 1930s America, Co-Autor mit Akira Kimura von Rethinking the Atomic Bombings of Hiroshima and Nagasaki: Japanese and American Perspectives, Co-Autor mit Yuki Tanaka von Nuclear Power and Hiroshima: The Truth Behind the Peaceful Use of Nuclear Power (Die Wahrheit hinter der friedlichen Nutzung der Kernenergie) und zusammen mit James Gilbert Mitherausgeber von Rethinking Cold War Culture. Er war in der Bürgerrechts-, Anti-Vietnamkriegs- und Anti-Atomkraft-Bewegung aktiv und gründete 1995 das preisgekrönte Nuclear Studies Institute der American University, das gemeinsam mit den Städten Hiroshima und Nagasaki 1995 anlässlich des 50. Jahrestags und 2015 anlässlich des 70. Die Ausstellung von 1995 zeigte viele der Artefakte, die ursprünglich Teil der unglücklichen Enola-Gay-Ausstellung des Smithsonian sein sollten. Seit 1995 nimmt er jeden Sommer Studenten des Instituts zu einem Studienaufenthalt in Kyoto, Hiroshima und Nagasaki mit. Im Jahr 2003 war er zusammen mit dem Bürgermeister von Hiroshima, Tadatoshi Akiba, und den Professoren Mark Selden und John Dower Mitbegründer des Committee for a National Discussion of Nuclear History and Current Policy und des Nuclear Education Project. Gemeinsam mit dem Filmemacher Oliver Stone hat er die 12-teilige Showtime-Dokumentarfilmreihe und das Buch The Untold History of the United States (2012-2013) verfasst. Kürzlich haben er und Stone außerdem gemeinsam das Buch The Concise Untold History of the United States (2014) verfasst, das auf den Drehbüchern des Dokumentarfilms basiert, sowie den ersten von vier Bänden der Jugendbuchausgabe für Mittelschüler. Die Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, und die Dokumentarfilme wurden in der ganzen Welt ausgestrahlt. Die Graphic Novel von Untold History soll noch in diesem Jahr erscheinen. Er gibt regelmäßig Kommentare für alle wichtigen amerikanischen und internationalen Medien ab, allein im letzten Jahr fast 200 Interviews, und hat seine vierte dreijährige Amtszeit als Organization of American Historians Distinguished Lecturer begonnen.






19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page