Für den Aufbau der Internationalen FriedensFabrik haben wir im September 2020 den Förderverein für die Internationale FriedensFabrik Wanfried gegründet. Er ist inzwischen beim Amtsgericht eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Spenden an unseren Verein können so von der der Steuer abgezogen werden, weil unser Engagement im öffentlichen Interesse liegt. 

Die Satzung des Vereins könnt Ihr über diesen Link lesen: 

 

Der Verein bringt Vernetzung von Menschen voran, die das Projekt verwirklichen wollen. Die verschiedenen Projekte sind auf der Homepage beschrieben. Er erarbeitet ein wirtschalftliches Konezpt und die geeingnete juristische Form für den Betrieb der Internationalen FriedensFabrik. 

 

Mitglied werden kannst Du, wenn Du zur Verwirklichung unserer Ziele beitragen willst und den Mitgliedsbeitrag bezahlst. Er lieg bei mindestens drei Euro im Monat und kann von jedem Mitglied als Förderbeitrag aufgestockt werden.
Für die Verwirklichung der angedachte Projekte und die Vorstandsarbeit braucht es natürlich Mitglieder, die sich dafür engagieren, das ist aber nicht Bedingung für eine Mitgliedschaft: Jedes Mitglied kann entsche iden, wo und wie es sich engagieren will. 
Unsere Projekt aber werden wir nur mit vielen und vielen engagieren Mitgliedern umsetzen können.

Du kannst zum Erfolg beitragen und Dich hier als Mitglied registrieren: