top of page

Europa 2024: Uneinigkeit, Niedergang, Verzweiflung - nachdem es viele Jahrhunderte ein oder das Zentrum der Welt war und fast den ganzen Rest der Menschheit unterworfen hatte und davon profitierte



Transkript

Begrüßen Sie Freunde zu einer weiteren unserer monatlichen globalen Kapitalismus-Präsentationen. Wie immer an diesem Abend

wird gemeinsam vom Forum der Linken und von Demokratie bei der Arbeit. Wir präsentieren sie als eine Möglichkeit,

Zusammenfassung und Fokussierung der laufenden Forschung dass vor allem die Demokratie am Arbeitsplatz

durch ihre Medienproduktionen zu produzieren und so auf. Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass wir einige Termine hatten

Anpassungen, die mit organisatorischen Verschiebungen im letzten Jahr, 2023, aber diese sind im Rückstand

und wir gehen davon aus, dass es keine weiteren Termine geben wird Anpassungen in der Zukunft. Das Thema heute

ist Europa. Wo liegt Europa? Was passiert? Und Natürlich hätten wir nicht darüber gesprochen, wenn wir

Ich dachte nicht, dass sehr wichtige Dinge passieren. Und sie passieren einem sehr wichtigen Teil

der Welt. Wohl die letzten paar Tausend Jahre haben diesem Teil der Welt, Europa,

eine übergroße Bedeutung und einen übergroßen Einfluss auf das Geschehen auf der ganzen Welt. Und es war der Fokus,

wenn nicht sogar das Zentrum, so doch eines Großteils der aufgezeichneten Geschichte. Wir glauben, dass sich das jetzt in einer Weise ändert, wie wir es noch nicht getan haben

sehr, sehr lange gesehen. In der Tat, wenn ich Ich habe mir einen Titel für das heutige Programm überlegt, den einen

die ich am Ende hatte, obwohl ich mich nicht stresse weil ich die Leute nicht deprimieren will,

Ist Europa 2024 Uneinigkeit, Niedergang und Verzweiflung? Es negativ ist. Ich werde nicht so tun, als wäre es anders.

Und ich glaube nicht, dass ich mich an dich gewöhnen würde, wenn Ich tat so, als wäre es anders. Schließlich sind die meisten

Menschen, die die Gesellschaften, die politischen Die Staats- und Regierungschefs Europas sind in diesen Tagen sehr beschäftigt

als befänden sie sich in einer unendlich besseren Situation, als sie tatsächlich sind, wie Sie werden

Sehen Sie, wie wir dieses Argument durchgehen. Europa ist die wichtigster Verbündeter der Vereinigten Staaten. Das heißt

Ein weiterer Grund, ihm Aufmerksamkeit zu schenken. Und Europa ist nach wie vor ein wichtiger Akteur, auch wenn die Rolle

Now Plays ist dasjenige, das wir Ihnen zeigen werden, während wir durchgehen. Es ist sehr wichtig, dass die Leute verstehen

Und es ist ein sehr unterschätzter Teil des Lebens Auf der ganzen Welt. Ein Teil der Welt, der

sehr wenig Aufmerksamkeit im Vergleich zu dem, was jetzt Die wichtigsten globalen politischen und wirtschaftlichen Akteure

die in der Regel die Vereinigten Staaten, China, Russland Und so weiter. In der Tat sind sie alle Teil dieser Geschichte

der Uneinigkeit, des Niedergangs und der Verzweiflung, die im Umlauf sind in ganz Europa und durch Europa. Bevor ich mich in die

das Thema aber, ich möchte auf eine Flut reagieren von Mitteilungen von vielen von euch, die mich bitten,

Kommentar zu dem außergewöhnlichen Fernsehinterview von Tucker Carlson über Wladimir Putin, den Präsidenten

Russlands. Ich bin mir nicht sicher, was genau du bist Ich dachte freundlich, ich könnte darüber sagen, dass

neu oder anders sein, wenn man bedenkt, wie viel Aufmerksamkeit es schon bekommen hat. Hier sind also ein paar sehr schnelle

responses. I did watch it. I did take notes. I did  find it interesting. I didn't particularly find  

it interesting because of anything that was new  or a bombshell that Mr. Putin revealed. If there  

were these new things, I didn't catch them. Most  of the important points he made I have seen made  

either by him or others in the Russian government  or still others outside the Russian government  

for months now. What was new and different was  the spectacle of a well-known American reporter  

Carlson interviewing for a long time of the leader  of Russia. That is very rare and by the way,  

that's one of the most important things about  this event that something which shouldn't be  

rare has been rare. Well, why shouldn't it be? The  United States is effectively at war with Russia  

through a proxy, Ukraine. Russian soldiers are  fighting with Russian equipment with the backing  

of the Russian government in Ukraine. And the  Ukrainian military with lots of financial,  

material and personnel support from the United  States and its European allies is fighting against  

the Russian army. That's a warfare situation.  And the American public, like the Russian public,  

like publics everywhere, need to know and deserve  to know as much as possible. What is going on  

here? What the different sides want to believe?  Assert claim fear so that we can all make as  

intelligent a decision as possible about whether  to allow this horrible, killing and destruction to  

go on or not. And yet the sad reality is that for  reasons I've never understood and do not admire,  

to say the least, the American public is deemed by  the American media and the government to neither  

be able or to deserve to hear and see what the  other side thinks. I find this just the shade  

above childish. It's what I call the advertising  mentality that has extended into an area where  

there shouldn't be advertising. When war is  involved, when destruction is involved, when  

people being hurt or killed is involved, we need  to know honestly what's going on. We need to hear  

all the relevant sides of the issue. We make up  our own minds, of course. But we don't do it faced  

with advertisers who tell us only what they want  us to know and hide from us what they don't want  

us to know. It's true I begin with the assumption  that all the goodness doesn't reside on one side  

and on all the badness on the other. I outgrew  that idea when I was a little kid. Thanks to my  

parents and wise adults around me. I don't want  to go back there and I don't think most people  

do. I understand that Mr. Putin, unlike say Mr.  Biden, will have a different view of what's going  

on in Ukraine. They are at war. They differ. I get  that. I would like to hear what they have to say  

so that I can make up my own mind. I have not had  an opportunity to hear what Mr. Putin has to say  

at any length. That has not happened, which is why  Tucker Carlson did that. It gave him a jump as a  

journalist on something he knew and we all kind of  do would be a hot item for people to see. We are  

adults. We don't need to have our government worry  that we might be taken in. Is that possible? Sure  

it is. We might be taken in by Putin. We might be  taken in by Biden. We might be taken in by Trump  

and continue on down. We're pretty mature and in  our country politicians give us lots of practice  

to avoid being taken in by liars. So thank you Mr.  Carlson. You did a service. And I say that and I  

presume all of you know that Mr. Carlson and  I could not be more different in our political  

interests, commitments, loyalties. This is not  about that. This is about a sad reality that  

we live in a time where the government is instead  of informing us more about the urgent differences  

that cause war, choose to use the war as an excuse  to tell us less. There was great wisdom and what I  

believe was an American journalist who wrote years  ago, the first casualty in any war is the truth,  

which means you have to work harder to get  it. I understand a little bit better what the  

Russian perspective is and why they are doing what  they are doing. Doesn't mean I agree with them,  

doesn't mean that I don't believe what our  president tells us. I'm gathering perspectives  

which is my job as a citizen and which ought to  be the job of a free press, especially one that  

pets itself on the back for being a lot freer than  it actually is. Okay, now to Europe. Europe has  

been a central part of the world for a very long  time. You can go back at least as far as Rome.  

The time when because of something happening in  Europe, Christianity and Rome and the church,  

we literally date our years. We are in the year  2024 because of a dating process that goes back  

to an event celebrated in European culture as the  beginning of recorded time. Yes, we know there  

was time before that, but that's a sign of the  significance that the Christian calendar played  

as part of the role of Europe. Europe was a place  of budding nation states very early. Europe was a  

place of efforts to unify diverse populations,  early in human history. Not the only place,  

but an important one. Europe was dominant for  the last thousand plus years. It had certain  

advantages geographically, particularly Britain,  the island off the coast, technologically,  

the seafaring skills that an island population  often develops. Europe became the colonial master  

of most of the rest of the world, unifying, but  unifying in a very unequal way, the whole planet,  

which became Europeanized as far as the Europeans  could arrange it. Other people were subordinated,  

other people were ideologically influenced and  shaped, and Europe was calling the shots much of  

the time. Europe has been a very important place.  It's where the Christian tradition really took  

off. It's where the Christian tradition exploded  into the split between Catholic and Protestant,  

with all of the historic effects of that split  that have played themselves out over many,  

many centuries. Europe has been central to the  world in a way that it is not anymore, and that  

is becoming harsher and sharper and clearer every  day, which is indeed one of the reasons why it's  

our topic today. Today, Europe finds itself  a junior partner in a world that is changing,  

particularly the economics of the world. Two  enormous powerhouses of economic strength are  

emerging to shape and dominate the world economy.  There's the one that's been around a while,  

the American, the United States, and it's  very much junior allies, mostly European,  

but also Canada and Japan. But on the other  side, another economic powerhouse, mostly China,  

people's Republic of China, plus its allies,  the so-called BRICS nations, that include  

India and Russia and now, ten or so others. Those  are the two world economic powers. I'm barely  

mentioning Europe. Yes, Europe is the ally of the  United States, but it's the junior ally. It is not  

what it once was. Far from being the colonial  master here, it's really more and more looking  

like Europe is the colony of the United States.  And if it isn't the colony of the United States,  

Es sieht so aus, als ob seine Option darin besteht, eine Kolonie der anderen Seite werden. Weißt du

in früheren Transitionen war Europa in der Lage, seine Macht zu erhalten. Das alte Rom war ein Sklave

Wirtschaftssystem, das schließlich zusammenbrach und einer völlig anderen wirtschaftlichen

Feudalismus genannt wird, die Kirche, die katholische Kirche und Europa als geographische Bezeichnung

spielte eine dominante Rolle sowohl in der Sklaven- als auch in der Feudalphase der europäischen Geschichte. Mit anderen Worten,

Europas Dominanz überlebte den Wandel Vom Sklaven zum Feudalen. Und noch einmal: Europas

Dominanz im späteren Übergang von der Das feudale Europa am Ende des Mittelalters

zu dem neuen System Kapitalismus, das in der 16., 17. und 18. Jahrhundert. Europas Macht,

Europas Bedeutung, Europas Dominanz überlebt diese bedeutsamen Übergänge. Aber nicht jetzt. Europa

überlebt nicht. Europa entwickelt sich nicht zum dritter Pol in einer globalen Wirtschaft aus den USA, China,

X. Europa ist nicht der dritte Pol. Europa ist ein Junior Partner des amerikanischen Pols, was bedeutet, dass

Europa, ob es will oder zugibt oder nicht, sich verbündet hat, sich dem Niedergang der

Weltwirtschaftsmacht, nicht an die aufstrebende. Es sich nicht an China anschließt. Er hält

verzweifelt auf seine untergeordnete Stellung gegenüber der USA. Nichts verdeutlicht das mehr als

der Krieg in der Ukraine, der uns buchstäblich dazu zwingt, Uhr. In den letzten ein oder zwei Wochen habe ich

so wie Sie es getan haben. Als Kongress der Vereinigten Staaten Das Parlament entscheidet grundsätzlich, dass die Finanzierung des Krieges

in Ukraine is not the important thing we once were  taught. It must be. It is not going to be funded  

the way it was. It may not be funded at all,  and there's a significant number of our elected  

representatives who want that to stop funding it.  Meanwhile, in Europe, they are spending more, even  

Doch als dieser Krieg begann, waren die beiden Positionen das Gegenteil der Fall war. Europa war sehr nervös,

Verständlicherweise über einen Krieg in Europa. Die Vereinigten Staaten waren bereit zu gehen. Nun ist die

Die Rollen wurden vertauscht, und die Europäer mit der finanziellen Verantwortung zum Trocknen aufgehängt

für etwas, das von den Vereinigten Staaten unterstützt wird weg von. Wow, wenn du ein Beispiel dafür bräuchtest,

Untergebener in einem Bündnis, du hast es richtig gemacht Dort, genau dort. Und jetzt will ich dich mitnehmen

durch die Aspekte, einige, nicht alle, die wir nicht haben aber die Aspekte der Uneinigkeit Europas,

Niedergang und Verzweiflung. Ich beginne mit der Uneinigkeit Nur weil das ein krasser Unterschied ist zwischen

Vereinigten Staaten und China auf der einen Seite, große geografisch verstreute einheitliche Bevölkerungen. Ja

sie haben ihre Spaltungen, sie haben ihre Spaltungen, aber im Vergleich zu Europa haben wir es nicht mit 20 zu tun

Länder mit unterschiedlicher Geschichte, unterschiedlichen Sprachen, das Ausmaß der Uneinigkeit, das

Europa nicht in der Lage war, dies zu überwinden, ist offensichtlich eine entscheidenden Teil dieser Geschichte. Europas Stärke für

die vielen Jahrhunderte der Sklaverei und des Feudalismus und der Kapitalismus wurde zur Schwäche Europas,

Zu wenig Einheit, zu spät. Ich kann nicht gegen die Chinesen, du kannst nicht gegen die Amerikaner kämpfen, wenn du

zersplittert in all diese kleinen kriegführenden Länder. Nein, anstatt selbst eine Macht zu sein, konkurriert man

für die Schirmherrschaft der Vereinigten Staaten Staaten, die Sie in dieser untergeordneten

so sicher, wie es nur irgend möglich ist. So sind wir Beginnen wir mit der Ukraine. Wie verläuft der Krieg

in the Ukraine illustrate, exemplify, and worsen  Europe's predicament? Well, it is so obvious,  

they're so stark that what I'm about to tell you  is a commonplace of conversation in Europe and has  

been now for over three or four years, starting  even before the Ukraine war, but tremendously  

intensified by that war. And again, gets far  too little attention here in the West, in the  

United States in particular. Here the important  thing is not the war itself, the military war,  

but the sanctions, the measures taken in the West  that were designed and were explained as such  

to bring Russia to its knees economically. These  measures included Europe no longer buying oil and  

gas from Russia as they had been doing in large  quantities, particularly the powerful engine,  

economic engine of Europe, which was Germany. By  far, the most important powerful large successful  

capitalist economy in Europe. What the sanctions  did by cutting off exports of Russian oil and gas  

bedeutete, dass sie Europa billige Energie, Öl und Gas, die Ihre Fabrik betreiben,

Betreiben Sie Ihr Büro, versorgen Sie Ihren Betrieb mit Strom Ausrüstung, die Herstellung Ihres Düngers und

alles andere. Mit knappem Öl und Gas, denn die Russen schlossen die Spitze ab, und übrigens,

Warum hat der Russe das getan? Denn die Westler wollte es nicht kaufen, versuchte, den Preis für eine Weile zu begrenzen, ergriff alle möglichen Maßnahmen den Wert der russischen Währung zu beeinträchtigen,

sie auf diese Weise wirtschaftlich zu treffen. Ich gehe davon aus, dass viele von euch kennen diese Geschichte. Ich möchte, dass du den

Logik, der hüpfende Ball. Wenn Sie die billige Energiequelle, machen Sie Energie teuer

in Deutschland und in vielen anderen Teilen Europas. Und Das bedeutet, dass die Hersteller von Autos, wissen Sie,

wie ein Volkswagen oder irgendetwas anderes. Die Produktion die Energie verbraucht, was jede Produktion tut,

in Europa jetzt teurer werden, weil sie höhere Preise für die Energie zahlen müssen. Und so

Sie verlangen höhere Preise für das Produkt. Und Dann entdecken sie, dass sie die teureren

Produkt. Weil Menschen auf der ganzen Welt das nicht tun höhere Preise zahlen wollen und nicht interessiert sind

als ich diese Geschichte darüber hörte, warum Deutschlands Exporte sind jetzt teurer. Deutschland kann seine

Industrieproduktion. Und die Industrie kann es auch nicht Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden oder Frankreich

oder Italien oder füllen Sie die Lücke aus. Branchen in allen Bereichen Europa hat gekürzt. Sie können die Anstellung nicht halten

von Millionen von Arbeitern, weil sie nicht verkaufen können die Leistung, da die Kosten für die Energie, die

into that output requires pricing the output in  such a level that the market won't buy it. And  

you know how those industries survive? They move  production to where energy prices are not going  

up. Why not? Because they didn't buy oil and gas  from Russia in the first place. And where is that,  

Pre-Tel? Answer the United States. Yeah, a Canada.  It turns out that there are parts of a world that  

were not affected by cutting off cheap energy from  Russia. And they've done quite well. Thank you,  

like the United States. Even Russia turned out  to do reasonably well. Why? Because they found an  

alternative place to sell their oil and gas. India  and China, above all else, but the BRICS countries  

too. They solved their problem. Leaving the  Europeans, here we go, high and dry. The Europeans  

became the ones who denied themselves by joining  in the sanctions program designed in and by the  

United States against Russia, Europe shot itself  in the foot economically. It did what its master,  

Vereinigten Staaten befohlen, dies zu tun, und die Vereinigten Staaten profitieren in gewissem Maße von

Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der letzten zwei oder drei Jahre dieses Krieges als Europa. Auf Kosten von

Europa, wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich dass es auch Russland gut geht. Russlands

Wirtschaftswachstum im Jahr 2023 größer war, nicht nur als die Europas mit viel größeren,

aber sie war größer als die der Vereinigten Staaten auch. Sie lösten das Problem, wie sie ihre

Wirtschaft während eines Krieges besser als jeder andere, der an diesem Krieg teilgenommen hat. Das könnte Ihnen nicht gefallen,

Sie mögen es nicht unterstützen, ich frage Sie nicht aber so zu tun, als ob das nicht passiert

macht dich nur verwirrt, denn das ist es, was und das wirkt sich daher auf und

die Entscheidungen anderer Menschen zu beeinflussen. Was Europa sonst behindert hat? Jetzt wird's ein bisschen mehr

Kompliziert, aber nichts, dem jeder folgen kann. Wenn die Energiepreise in die Höhe schießen, steigen auch die Preise für

alles andere, weil alles Energie braucht zu produzieren. Sie erhalten also eine Inflation um die

und Regierungen auf der ganzen Welt haben Schritte unternommen um die Inflation zu stoppen. Jetzt hätten sie

Dramatische radikale Schritte wie das Einfrieren der Lohnpreise oder Rationierungssysteme. Vor zwei oder drei Jahren

als sich die Inflation richtig aufheizte, sprach ich öffentlich darüber zu sprechen, auch auf diesen Sitzungen,

Aber das haben sie nicht getan, weil die Leute, die Die europäischen Regierungen sind jetzt mit überwältigender Mehrheit

Wenige Ausnahmen, sehr konservativ. Sie wollen nicht radikale Schritte zu unternehmen. Wisst ihr, was sie tun? Sie

raise interest rates, very conservative. But of  course, that means it costs more to borrow money.  

What does that mean to an industrial capacity  and a industrial capitalist in Europe? It means  

that in addition to the burden of higher energy  prices, they now have higher interest rates for  

any loans they may require another disadvantage.  When they don't need another disadvantage,  

it was too much for the Europeans that could  have taken a different step, but they didn't.  

They marched lockstep with the Federal Reserve  in the United States, which refused to talk  

about wage price freeze or refused to consider any  rationing system only spoke about raising interest  

rates as if that were the only anti-inflationary  policy that the world had ever seen, which is not  

true. To now Europe was getting whacked by high  energy prices and high interest rates, it was  

too much. But we're not done. One of the things  Europeans had begun to do already before the war  

in Ukraine. Was to notice that their populations  were getting older, that they were having a harder  

and harder time competing in the world because of  the advantage of other countries who had a younger  

Arbeitskräfte. Hatte mehr Arbeitskräfte zur Verfügung. China war einer von denen. Sogar die Vereinigten Staaten gehörten dazu

von diesen. Die Europäer taten also, was kapitalistisch unter diesen Umständen oft. Sie öffneten die

Tür zur Einwanderung. Sie nutzen die Vorteile der Tatsache, dass ihre Kolonialländer weit zurückliegen,

mit einem viel niedrigeren Lebensstandard leben, verzweifelt nach materieller Verbesserung in ihrem Leben,

und werden, wenn sie auch nur eine halbe Chance bekommen, Asien verlassen, Afrika und Lateinamerika, um zu versuchen,

in die europäische Wirtschaft. Gut gesagter Winkel von Merkel in Deutschland. Lassen Sie uns den Nahen Osten ins Spiel bringen

und die Türken der Erde, Nordafrikaner. Dasselbe geschah in anderen Ländern, wenn auch nicht ganz in der Größenordnung

Deutschland. eine große Zahl von Einwanderern ins Land zu bringen, Das taten auch die Vereinigten Staaten, vor allem in

seine südliche Grenze. Und das hat sich natürlich auch getan, da Das hat es immer, das perfekt vorhersehbare Ergebnis

die Bevölkerungen, die schon hier sind, wegzuwerfen, Nachkommen früherer Einwanderer

ein Zustand großer Angst, dass sie verlieren die Jobs, für die sie hart gekämpft haben. Zu den neuen

Generation. Niemand kann garantieren, dass das nicht der Fall sein wird geschehen. Niemand sorgt dafür, dass das Öffnen der

Tür zu den Menschen schließt jetzt nicht eine weitere Tür Leute, die hier waren. Und wenn Sie keine

eine solche Garantie, kann man sich nicht wundern, wenn die Menschen, die schon hier sind, sind nicht freundlich

für Einwanderer. Ich will das alles nicht sehen. Oh, du kannst mit dem Finger winken und die Leute auffordern

offener für Multikulturalismus zu sein, aber Sie sind ein schäbiges Spiel zu spielen. Sie machen sich jetzt Sorgen um

Ihren Job oder Ihre Situation. Sie sind überzeugt Es ist noch nicht verwundbar. Aber warten Sie, bis Ihre Jobs

verschwinden. Sie werden die Tugend der Genau die Argumente, über die Sie sich vor nicht allzu langer Zeit lustig gemacht haben.

Europa ist jetzt zerrissen. Und ich wähle meine Worte durch einen Kampf um die Einwanderung, eine

Die Klasse ist verzweifelt, während sie zusieht, wie die Industrie gekürzt wird schließen, gehen, während sie ihren Kapitalisten zusieht,

Staats- und Regierungschefs sprechen davon, dass Europa kein Ort ist, an dem man Geschäft. Man muss dorthin gehen, wo Energie billiger ist,

Kredite sind billiger, Arbeitskräfte gibt es in Hülle und Fülle. Sie wissen, was diese Sprache bedeutet. Und dann zu bringen

in einer großen Zahl von Menschen in Afghanistan, Menschen, Türken, Iraker, oder was auch immer.

Nein, nein, nein, sie wissen, worum es geht. Sie haben Ich war schon einmal dabei. Das haben sie getan. Sie kennen die

Spiel. Und so gibt es jetzt Politiker, die eine Gelegenheit, die sie je zuvor gesehen hatten,

Welle der Angst vor Einwanderern. Hier in Amerika Wir kennen das Spiel, das Mr. Trump ist, vom ersten Tag an. Er

hat seine Parallelen in Europa, Herr Orbán in Ungarn und viele andere. Jetzt haben wir also eine Arbeiterklasse

erbittert auf die Einwanderung konzentriert, die Sozialistischen Unionisten, dass die

Arbeiterklasse in Europa zu unterstützen. Weil Sie haben etwas Dringenderes, den Einwanderer aufzuhalten,

Speichern Sie meinen Job. Und wenn die alten sozialistischen und linken Parteien werden es nicht tun, es gibt neue faschistische

Parteien, die dies tun werden. Die Partei in Deutschland, die Jetzt die Nummer zwei der Parteien. Die Le Pen erzwingt eine

Macht auf dem rechten Flügel der französischen Politik. Die jüngsten Wahlen in den Niederlanden und so weiter

auf. Überall ersticken die Zeichen progressive Politik in Europa, die

Situation: unmöglich, all die alte linke Politik Und die Politik und die Parteien sind in Unordnung

Einwanderung und Überlassung der Regierung nach rechts Flügel. Und wer sind sie? Die Menschen, die denken

Alles, was die Vereinigten Staaten tun, ist richtig, weil die Vereinigten Staaten tun es. So haben die Europäer

konkurrieren alle miteinander, um die neuen Amerikanisches Unterstützungsland. Jetzt, wo England drin ist,

so schreckliche Schwierigkeiten, dass die Vereinigten Staaten nimmt sie als selbstverständlich hin, muss sich keine Sorgen machen

über sie. Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien wundern sich über die Schulter schauen

Wer von ihnen wird sich verkaufen, um der Neue zu sein? Vereinigtes Königreich für die Vereinigten Staaten als nächstes. Europa

beschloss, nach dem Zweiten Weltkrieg unter der Schirm des US-Militärs. Okay

diese Wahl treffen kann. Aber wenn doch, dann nicht Haben Sie Ihre eigene Rüstungsindustrie. Oder wenn Sie eine haben

viel kleiner, verlassen Sie sich auf die Vereinigten Staaten so wie sie gerade in der Ukraine sind, während ich spreche

an Sie. Und weißt du was? Und du bekommst nicht die von einer staatlich subventionierten Verteidigung,

Das heißt, es kann sich Forschung und Entwicklung leisten. Viele der wichtigen technologischen Durchbrüche

des letzten halben Jahrhunderts wurden durch Staatliche Subventionen, die durch die Verteidigung wirken

oder Kriegsministerien von Ländern. Russland und China hat eine solche Operation im großen Stil am Laufen.

Und die Vereinigten Staaten, das ist das größte Beispiel in der Welt. Und du weißt, wer es nicht mit einem

in erheblichem Umfang? Europa, ja. Und das ist der Grund, warum technologisch liegen sie sowohl hinter den Vereinigten Staaten als auch hinter den Vereinigten Staaten von Amerika

Staaten und der chinesisch-russischen Allianz. Jetzt Die Ukraine hat sich selbst ins Bein geschossen. Es ist jetzt

Leiden jenseits aller Worte. Nun, sagte ich immer es jenseits aller Worte, Punkt. Aber zu sehen, was ist

Was in Gaza vor sich geht, zeigt euch eine weitere Panne des Systems, wo es nicht funktioniert und es zulässt,

Die Vernichtung von Menschen, die nicht notwendig ist. Wäre Mr. Tucker Carlson in der Lage gewesen, Mr.

Putin vor zwei Jahren, vor drei Jahren, regelmäßig, vielleicht der Druck auf eine Verhandlungslösung

wäre größer gewesen, als eine ganze Das Land soll dezimiert werden, und das ist es, was passiert

langsam in die Ukraine und schnell in Gaza. Waffenstillstand an beiden Stellen würde viel mehr Sinn machen, oben

Alles für die Menschen, die dort leben und leiden. Okay, die zweite Art und Weise, wie ich möchte, dass du es siehst, werde ich bekommen

Niedergang Europas, hat mit dem Wiederaufleben der einer Ideologie, die wir zuletzt in Europa gesehen haben, als sie

war schon einmal vom historischen Niedergang bedroht. Der Große Crash von 1929, bekannt in den Vereinigten Staaten

Staaten als die Große Depression auch Europa traf verheerend in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien.

Du kannst dir keinen Reim darauf machen, du kannst die Aufstieg des Faschismus in Europa

die Große Depression. Er schlägt 1929 ein, Hitler ist 1933 zur Regierungsbildung in Deutschland eingeladen,

Das eine führt zum anderen. Europa drohte die Zusammenbruch. Bei den letzten beiden nationalen Wahlen in

Deutschland, bevor Hitler die Regierung erhielt, die Stimmenzahl der Sozialistischen Partei Deutschlands

und die Kommunistische Partei Deutschlands lag bei etwa 50 %, Die deutsche Arbeiterklasse war gespalten. Und das Wachstum

Es lag auf der Hand, dass innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre Bedingungen fortzuführen, würde die Linke zur

Regierung und die Linke in Deutschland noch dazu Zeit. Sowohl die Sozialisten als auch die Kommunisten waren

Verpflichtungen, die sie öffentlich gegenüber einem Marxsche Alternative zum Kapitalismus. Beeindruckend. Francisco

Franco in Spanien, Mussolini etwas früher Italien, hatte auch die Gesellschaft ihrer Zeit gesehen,

Italienisch und Spanisch, in gewisser Weise bedroht die noch nie zuvor bedroht worden waren,

Diesmal von den Sozialisten und dem Sozialismus, und so der Meinung, dass eine faschistische Alternative geschaffen werden müsse und

Das taten sie. Und sie verhafteten die Sozialisten und Kommunisten. Sie haben viele deportiert, sie haben eingesperrt

Viele, sie töteten viele. Der Faschismus versprach der Menschen aus Deutschland, Spanien und Italien, und es gab

faschistische Bewegungen auch in anderen Ländern, versprach ihnen eine Rückkehr zur Stabilität von früher.

Wir werden die Weltwirtschaftskrise überwinden. Wir werden das, was Europa jetzt bedroht, zu überwinden und wieder aufzubauen.

Mr. Trump hat die Idee, Amerika zu machen, nicht erfunden Wieder großartig. Hitlers Losung lautete: Wiederaufbau

das Dritte Reich, um auf den großen Deutschen Empire früher, gleiche Idee. Und warum gerade jetzt? Brunnen

weil faschistische Politiker etwas haben, was sie gegen die Sozialisten verwenden können. Für die meisten

in den letzten 50 Jahren des 20. Jahrhunderts waren die Sozialisten sehr mächtig in den europäischen Regierungen. Warum? Sie

Wahlen schrecklich zu gewinnen, oft, weil sie sprachen sich für den Sozialstaat aus. Sie

sprachen sich für garantierte Renten aus. Sie waren in zugunsten der kostenlosen Gesundheitsversorgung, die sie

in jedem europäischen Land. Sie waren dagegen die Todesstrafe, die sie in

in jedem europäischen Land. Sie sprachen sich für eine freie Bildung und so weiter und so fort. Und das war es, was

das Volk, die Arbeiterklasse, und das ist warum die Sozialisten gewonnen haben. Faschisten wurden mit

Schrecken des Spanischen Bürgerkriegs Mussolinis Herrschaft und Hitlers. Wie konnten Faschisten,

auch Menschen, die sich Neonazis nennen, weniger als jeder andere, in die Irre geführt werden? Wie hätten sie

Eine Chance heute? Weil sie etwas gefunden haben, was sie Schluss mit den Sozialisten. Sie fanden folgendes heraus

Einwanderungsfrage. Sie konnten den Menschen von Europa, was sie gewusst haben, was sie gefühlt haben

Jeden Tag die Verzweiflung, der Niedergang, die Uneinigkeit. Und sagen, dass wir sie überwinden können, wenn wir uns einfach daran klammern

unsere Bereite dich jetzt vor? Christlich, weiß, Kultur. Sollte einem amerikanischen Publikum bekannt vorkommen

Denn wir haben hier genau dasselbe. Unser Die Probleme sind unterschiedlich, aber sie sind ernst. ja

Wir sind eine der Großmächte, aber wir sind auch in den Vereinigten Staaten, die von einer neuen Welt bedroht sind

in der Reihenfolge, in der die Vereinigten Staaten Spielen Sie Nummer zwei, nicht Nummer eins. Und das ist

mit sehr parallelen Ereignissen. Europa ist also gefangen. Seine Politiker sind die Diener der Vereinigten Staaten

Staaten. Wir werden alles tun, was die Vereinigten Staaten sagen sie. Sie müssen die Einwanderer ins Land holen, weil

die Volkswirtschaften ihres Landes sonst nicht überleben können, Aber das können sie nicht, weil die Masse ihrer

die eigene Arbeiterklasse davon zu sehr bedroht ist, die den Faschisten eine Chance gibt,

Politiker stecken geblieben. Nochmals, bewege dich. Und es ist fühlt sich so an in Berlin und Paris und London

und Rom und Madrid. Junge Leute wissen es nicht Was ist zu tun. Wir mussten gehen. Was zu glauben ist. Es ist

eine Zeit großer Angst, wie sie in den Vereinigten Staaten von Amerika herrscht. Mitgliedstaaten ebenso. Und während sich all dies abspielt,

Da ist der unerbittliche Trommelschlag der wirtschaftlichen System. Was meine ich damit? China schlägt alle nieder

die wirtschaftlichen Mauern. Europa bereitet sich auf die die Ankunft des chinesischen Automobils. So viel Masse

produzierte Automobile zu einem enorm günstigeren mehr als alles, was in Europa möglich ist.

VW weiß das. Citroën weiß das. Fiat weiß das. Furt und GM wissen es. Und es gibt nichts, was sie tun können.

Es sei denn, sie ändern die Spielregeln. Welche Sie versuchen es zu tun. Halten Sie die Technologie zurück

Pionierarbeit in China. Verlierer, aber Sie versuchen es. Schlagen Sie die Chinesen mit Zöllen. Schlagen

die Chinesen mit dem, ja, sie versuchen es zurückhalten. Es funktioniert nicht, aber es ist etwas

Und sie wissen nicht, was sie sonst tun sollen. Die Chinesen lächeln. Sie machen sich die europäische Geschichte zunutze.

Sie wissen, dass der Rest der Welt es nicht ist Ich werde mit den Vereinigten Staaten und Europa gehen, denn das sind die alten Kolonialmächte und sie in diesen Teilen der Welt nicht vergessen haben.

China kommt nicht mit irgendwelchem Ballast. Es hat nie war ein Kolonialherr von ihnen. Und so sind die Jobs

der europäischen Arbeitnehmer sind durch die schiere Wachstumsprozess der Chinesen, und das ist

Ausbreitung nach Indien und Brasilien. Es ist die neue Welt Wirtschaftsordnung, die sich Schritt für Schritt

europäischen Wirklichkeit. Nun, was machen die Die Europäer tun das zunehmend? Nun, einige von ihnen

Nationalismus befürworten. Sie treffen sozusagen die Faschisten halbwegs. Okay, wir werden jetzt unsere Wirtschaft am Laufen halten,

nicht in der Richtung, wie wir es gewohnt waren USA, Freihandel, Globalisierung, Neoliberalismus,

Öffne alles. Das funktioniert nicht mehr. Also Jetzt werden wir nationalistisch sein. Wir werden folgen

Vereinigten Staaten, indem sie Huawei die Produktion von die Telefone, die unser Militärpersonal

gebrauchen. Wirtschaftlicher Nationalismus, praktiziert für Ihre oder für einige Länder, mit denen Sie verbunden sind

ersetzt den Wirtschaftsliberalismus. Europa ist auf dem Weg in diese Richtung zu gehen und damit eine Brücke zu schlagen

zwischen den alten Führern, die versuchen, sich zu halten, und den neue faschistische Anti-Einwanderungs-Gruppen. Mal sehen

wie das funktioniert. Eine der Möglichkeiten, wie es auch funktioniert, ist, dass niemand akzeptiert oder vertraut

irgendetwas mehr. Die Masse der Menschen sieht die Staats- und Regierungschefs, die das tun, was die Vereinigten Staaten in

Eine Art, die kindisch ist. Was glaubst du, wie lange du die Massen Europas davon überzeugen kann, Angst vor

die Russen bis zu dem Punkt, an dem sie sklavisch die Amerikaner? Nicht so weit. Das geht nicht

sehr lange wirklich gut zu funktionieren. Mehr und mehr Gruppen in Europa im Alleingang. Anspruchsvoll

helfen, eine wirtschaftlich schwierige Situation zu überstehen Ein Ende ist nicht in Sicht. Bestes Beispiel, die

letzten Monat etwa so der europäischen Landwirte, die mit ihren Traktoren an die Ränder von Berlin oder Paris oder

Madrid oder London. Protest gegen die Tatsache, dass ihre Die landwirtschaftlichen Betriebe ermöglichen es ihnen nicht, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Sie

haben höhere Energiepreise. Wir waren bereits dadurch. Sie sind mit hohen Zinsen konfrontiert

Das habe ich durchgemacht. Sie haben dieses zusätzliche Problem dass die Menschen über den Klimawandel besorgt sind und

Umweltverschmutzung haben eingeschränkt, was sie können und was nicht mit Dünger und Chemie und all dem anderen

Dinge, die sie brauchen, um vom Land leben zu können. Das ist zu viel. Sie können nicht überleben und so tun sie es

was übrig bleibt. Sie mobilisieren ihr Volk, um damit aufzuhören. normales soziales Leben. Um die Traktoren da draußen zu platzieren

auf der Autobahn, damit die Lkw nicht durchkommen. Die Menschen können nicht zu sehr von der Arbeit kommen, auch nicht von

Schule. Die Gesellschaft bleibt stehen. Was verlangen sie? Helfen Sie uns. Wir werden kein Business as usual zulassen, wenn

Du hilfst uns nicht. Was macht diese Regierung von rechte Psycho-Fans für die Vereinigten Staaten?

Land für Land. Macron in Frankreich. Schultz in Deutschland und so weiter und so fort. Sie nehmen die Masse von

Steuergelder der Menschen und sie verteilen sie an die Landwirte in Form von verbesserten Subventionen in bar

ihre höheren Energiepreise, die sie zahlen müssen oder die höheren Zinskosten, die sie tragen müssen.

Wisst ihr, was das ist? Es nimmt nur von einem Teil Ihrer Bevölkerung, um die Proteste zu beenden

Münder anderer Teile und du weißt, was Lektion die lehrt? Es sind nicht die Lektionen, die

Es geht nur darum, die Steuern zu zahlen, die die Regierung zahlt nimmt. Seid diejenigen, die die Proteste machen, damit ihr

die Steuern, die Ihnen auch gegeben werden. Die Gesellschaft zerbricht auseinander. Das ist die Lehre der Landwirte

Forderungen und die Reaktionen der Regierung darauf. Das ist es, was sie lehren. Und beachte die eine Sache

dass keine europäische Regierung, die jetzt an der Macht ist, erwägen. Es ist wie in den Vereinigten Staaten. Keine Steuer

für die Reichen, keine Steuern für Unternehmen. Nein, nein, nein. Ich kann nicht dorthin gehen, um das Problem zu lösen. Das geht nicht

Sagen wir den Superreichen, wir nehmen 2% der Ihr Vermögen. Es wird dich immer noch am reichsten machen

Menschen in unserer Gesellschaft, aber diesen 2% können wir helfen Bringen Sie uns durch eine schwierige Zeit. Nein. Und du

Ich weiß, dass die Ironie darin besteht, dass die Masse der Menschen gegen diese Regierungen. Und das ist es nicht

Und doch ist klar, wohin die Masse der Menschen gehen wird los. In England ist es so weit gegangen, dass es klar ist.

Die Wahlen, die noch in diesem Jahr angesetzt sind, werden fallen Die Konservative Partei nach vielen Jahren ihrer

katastrophale Misshandlung der britischen Wirtschaft und eine verzweifelte Wirtschaft in die Hände der

Labour Party, die kein Spiel und kein Programm hat um diese Probleme zu lösen. Aber es war die

Konservative, die Europa zum Sündenbock machten und der Briten, wenn ihr für den Austritt aus Europa stimmt, wird alles

besser für Sie. Sie taten es, sie verließen Europa und Nichts wurde besser für sie. Das ist es, was diese

Parteien jetzt anbieten. Sündenböcke. Jeder kann die Klappe halten die Tür für Einwanderer zu öffnen oder die Tür für Europa zu schließen

Oder schließen Sie die Tür, füllen Sie die Lücke aus. Nicht Löse dein Problem, weil du nicht darüber sprichst

Ihre wirklichen Probleme. Das bleibt den Kommentatoren überlassen So wie dieses. Denn der Rest ist Schein.

Der Rest ist Europa und die Vereinigten Staaten, aber es ist im Moment vor allem Europa, unfähig, unwillig

sich seinem eigenen Crescendo von Problemen zu stellen. Carestarmer in der britischen Labour-Partei hat keine

Lösung. Und auch die meisten anderen Linken politischen Parteien zu zentrieren. Sie reden davon,

Die Regierung kommt und kümmert sich um die Sozialhilfe. Das tun sie schon seit einem Jahrhundert. Das ist nein

länger genug. Das ist keine Veränderung. Das ist es nicht eine Reorganisation. Das ist keine Antwort auf die

Netzwerk von Problemen, die ich versucht habe, zusammenzufassen. Europa ist im Niedergang begriffen und Europa zerfällt

Binnenland in seinen Ländern jetzt genauso schlimm, wenn nicht sogar mehr als zwischen den einzelnen Ländern im Vergleich zum anderen.

Darum ist Verzweiflung die Stimmungsüberwindung immer mehr Menschen. Die Ironie der Ironie,

der ausgeschlossene politische Akteur bei all dem, die Linke, die traditionelle Linke der Arbeiterklasse.

Einst das Rückgrat der britischen Labour Party und der sozialistischen und kommunistischen

und andere antikapitalistische politische Parteien in ganz Europa. Sie mögen uns alle überraschen, indem sie

dieses unglaublich deprimierende Chaos zu erben. Währenddessen schaut die Welt zu und sagt sich:

Er kann nicht verstehen, wie man ein Land wie der Ukraine, die die letzte

seit zwei Jahren. Genauso wenig wie du hätte sich vorstellen können, wie groß die Masse der menschlichen

Zerstörung im Gazastreifen. Dies sind Anzeichen dafür, dass eine Gesellschaft, die nicht in der Lage ist, ihre Probleme zu analysieren,

ihre unterschiedlichen Perspektiven und Bedürfnisse zu definieren und Kompromisse zu erarbeiten, die, so unvollkommen sie auch sein mögen,

wie vorübergehend auch immer, verhindern Sie zumindest, das Massenschlachten, die Namensgebung, die Verwundung,

Hungertod von Zehn- oder Hunderttausenden von Volk. Wir dachten, wir sind Europäer und ich zähle

mich selbst unter ihnen. Ich wurde in den Vereinigten Staaten geboren aber meine Eltern waren Europäer. Wir dachten, wir hätten

Lektionen gelernt, wo man nicht hingehen sollte, um unsere Probleme, als wir sahen, was der Erste und der Zweite Weltkrieg

Aber es stellt sich heraus, dass wir nicht gelernt haben, was wir tun. Lektionen noch. Vielleicht, indem man sie ein wenig anschaut

härter im Gesicht und mit etwas mehr Ehrlichkeit und ein bisschen weniger Werbementalität, werden wir

in der Lage, genug zu sehen, um nicht mehr auf einer Straße weiterzufahren so katastrophal wie die, auf der wir uns befinden. Vielen Dank an alle

für Ihre Aufmerksamkeit. Ich weiß das zu schätzen. Ich bin froh, dass Wir sind wieder im Zeitplan und freuen uns

um Ihnen die nächsten anzukündigen und zu präsentieren Monatliche Präsentation

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page