top of page
  • iffw77

Die Lügenmasche: „Andere wollen uns angreifen, deshalb müssen wir einen Verteidigungskrieg führen“

Die Aachener Friedensmagazin "Aixpaix" hat viele Lügenbegründungen für Kriege zusammengetragen. Hier kannst Du sie nachlesen und sehen, wie recht Kant hatte:

Der Nationalsozialist Göring hat die Methode nach dem Zweiten Weltkrieg gut zusammengefasst:














Die kriegsfördernde Legitimationsideologie vom ‚gerechten Krieg’

Wer gegen den Wunsch der meisten Menschen nach Frieden, Krieg führen wollte, brauchte dafür eine öffentlich wirksame Legitimation. Das war für weltliche nicht anders als für religiöse Machthaber. Oftmals verband sich weltliches Machtstreben mit religiöser Begründung. So im Christentum wie im Islam. Doch auch im religionsfernen Marxismus wurde zum letzten Gefecht aufgerufen, um so den Völkerfrieden zu erreichen. Krieg gerecht gelogen (aixpaix.de)

Hier einige der politischen Krieg-Begründungs-Lügen-Geschichten:


Krieg gerecht gelogen: Die kriegsfördernde Legitimationsideologie vom ‚gerechten Krieg’Krieg gerecht gelogen (aixpaix.de)


Wie wir Deutschen von ihren Politikern in Kriege gelogen worden sind und werden - ein roter (blutiger) Faden durch unsere Geschichte:


Matthias Jochheim: Die „Emser Depesche“


Henning Melber: Der Völkermord an den Herero und Nama in „Deutsch-Südwestafrika“ (1904-1907) als zivilisatorische Maßnahme


Wolfram Wette: Deutsche Kriegslügen in der Julikrise 1914


Wolfram Wette: Die Dolchstoßlegende – eine deutsche Kriegslüge von 1918/19 und ihre schwerwiegenden Folgen


Karl Grobe: Die Nationalsozialistische Lüge am 1. Mai 1933 und ihre Opfer: Münchhausen in Mali (aixpaix.de)


Karl Grobe: Der Überfall auf den Sender Gleiwitz 1939


Andreas Buro: Adenauer lügt für Atomwaffen


Otmar Steinbicker: Die Lüge von der „Nachrüstung“


Clemens Ronnefeldt: Es begann mit einer Lüge Kosovo-/Jugoslawienkrieg 1999





Martin Singe: Kunduz-Bombardement auf Afghanen am 4.9.2009, verantwortet vom deutschen Bundeswehr-Offizier Klein, der danach befördert wurde


Andreas Buro: Münchhausen in Mali



Rechtfertigungen europäischer und westlicher Staaten für ihre Kriege gegen Menschen im globalen Süden:


Volker Matthies: Magdala – Der Krieg des britischen Empire gegen den Kaiser von Äthiopien (1867/68)


Otmar Steinbicker: Lawrence of Arabia – Als die britische Kolonialmacht die Araber belog: Lawrence of Arabia – Als die britische Kolonialmacht die Araber belog (aixpaix.de)


Christine Schweitzer: Der Zwischenfall von Tonking oder

wie man einen erwünschten Krieg inszeniert gegen Vietnam


Gabi Bieberstein: Krieg gegen Gaza 2012: Falsches Bild der Gewaltspirale


Werner Ruf: US-Außenminister Colin Powell belügt die UN für Angriff auf Irak: US-Außenminister Colin Powell belügt die UN für Angriff auf Irak (aixpaix.de)


Andreas Buro: Der Kampf gegen Irans nicht vorhandene Atomraketen

mit Zuarbeit von Clemens Ronnefeldt


Clemens Ronnefeldt: Welches ist die Lügengeschichte? oder: Wer hat am 21. August 2013 Giftgas bei Damaskus eingesetzt?

mit Zuarbeit von Andreas Buro, Werner Ruf, Christine Schweitzer und Otmar Steinbicker


Wiltrud Rösch-Metzler Gaza-Krieg: Der gebrochene Waffenstillstand


Werner Ruf: Lügen am Golf 1990


Lügengeschichten im Ersten und Zweiten Weltkrieg


Tessa Hofmann: Der Genozid an armenischen Christen im Osmanischen Reich 1915


Volker Böge: 100 Jahre ANZAC Mythos (Gemetzel in Ersten Weltkrieg) 100 Jahre ANZAC Mythos (aixpaix.de)


Andreas Buro: Pearl Harbor oder Opfer für den Kriegseintritt der USA1


Karl Grobe: Die Rechtfertigung der Atombombenabwürfe


Karl Grobe: Katyn


Lügengeschichten zur Rechtfertigung der militärischen Einkreisung Russlands und vorher der Sowjetunion


Andreas Buro und Jochen Scholz: Der Kalte Krieg made in USA?

Otmar Steinbicker: Die Lüge vom Raketenabwehrschild gegen Iran: Die Lüge vom Raketenabwehrschild gegen Iran (aixpaix.de)

Karl Grobe: Was hat Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew in München gesagt?


Lügen zur Mobilisierung zu Kriegen zwischen Staaten im globalen Süden


Karl Grobe: Chinas Strafexpedition gegen Vietnam 1979


Prof. Dr. Mohssen Massarrat

Eine Riesen-Lügengeschichte Ankaras platzt und wird entsorgt


Memo Şahin: Von den Kemalisten gebrochenes Versprechen führt zu 90 Jahren Kampf der Türken gegen die Kurden


Lügen über Krieg als in der menschlichen Natur angelegt und somit unvermeidbar:


Matthias Jochheim: Männliche Agressivität die Ursache von Kriegen?


Andreas Buro, mit Zuarbeit von Otfried Nassauer: Yes, we can, but we don’t do it. Die Enttäuschungsgeschichte vom Streben nach einer atomwaffenfreien Welt


Auf Youtube sind zwei Lügengeschichten dokumentiert, die der deutschen Regierung und der NATO zur Rechtfertigung des völkerrechtswidrigen Angriffskrieges auf Jugoslawien: (159) Es begann mit einer Lüge | Deutschlands Weg in den Kosovo Krieg (WDR2010) - YouTube und der US-Regierung zur Begründung ihres Angriffskrieges auf Irak: (159) Es begann mit einer Lüge - Der Krieg im Irak [ZDF 2013] - YouTube

60 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page