top of page

Bombardierungen von Gaza: Spanische Ministerin: Klagt Benjamin Netanjahu beim Strafgerichtshof an

Sie fordert weiter die europäischen Staaten zu einer Aussetzung der diplomatischen Beziehungen zu Israel auf sowie zur Verhängung von Wirtschaftssanktionen und eines Waffenembargos gegen Israel


Die spanische geschäftsführende Ministerin für Sozialrechte, Ione Belarra, hat wegen der israelischen Luftangriffe im Gazastreifen eine Anklage des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gefordert. Dies gelte auch für andere Verantwortliche für die Bombardierungen, sagte die linke Ministerin der Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez in einem auf der Plattform X veröffentlichten Video.

Zudem rief die Politikerin des links-alternativen Wahlbündnisses Unidas Podemos die europäischen Staaten zu einer Aussetzung der diplomatischen Beziehungen zu Israel sowie zur Verhängung von Wirtschaftssanktionen und eines Waffenembargos gegen Israel auf.




12 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page