top of page

Ex-Bundeswehrgeneral: Weltkriegsgefahr falls weiter schwere Waffen + etwa Kampfjets geliefert werden

Ex-Bundeswehrgeneral warnt vor Weltkriegsgefahr

Der frühere Bundeswehrgeneral Erich Vad hat vor der Gefahr eines Weltkriegs gewarnt, sollten der Ukraine weiter schwere Waffen und etwa Kampfjets geliefert werden. "Es kann in dieser Lage keine militärische Lösung herbeigeführt werden", sagte Vad. "Es ist zwar sinnvoll, die Ukraine zu stabilisieren, aber im Moment eskalieren wir weiter, ohne die Situation zu ändern." Vad unterstützt das sogenannte "Manifest für den Frieden" Bundeskanzler Olaf Scholz auf, sich für Verhandlungen einzusetzen und die Waffenlieferungen zu stoppen.

12 Ansichten0 Kommentare
bottom of page