Wir bewegen uns mit großer Schnelle auf eine gefährliche globale Konfrontation zu: Wie es stoppen?

Der neue Kalte Krieg - Rüstungswettlauf ohne jede Kontrolle


Fritz Edlinger von der Zeitschrift International: "Die unübersehbare Menge an Berichten und Stellungnahmen in den internationalen Medien über die Gefahr eines neuen Kalten Krieges sind meines Erachtens ein wirklich alarmierendes Signal dafür, dass sich die Welt mit großem Tempo auf eine äußerst gefährliche Konfrontation zu bewegt. Ich habe mir daher erlaubt, eine Auswahl an verschiedenen Veröffentlichungen der letzten Tage und Wochen zusammenzustellen. Die Links finden Sie im Anschluss. Ich ersuche um Nachsicht für Menge und Umfang, es ist dies wahrlich nur ein Bruchteil der tatsächlichen Veröffentlichungen. Manche Autor*innen erlauben sich auch die Frage, ob den verantwortlichen Politiker*innen tatsächlich bewusst ist, auf welch dünnem Eis wir uns befinden. Und dass es - im Gegensatz zu den 60er, 70er und 80er Jahren - kaum mehr eine nennenswerte Friedensbewegung gibt, welche gegen die verantwortungslose Politik unserer "Führer*innen" mobilisiert, ist ein weitere Grund, nachdenklich und alarmiert zu werden."


https://www.foreignaffairs.com/articles/united-states/2021-10-19/new-cold-war


https://www.reuters.com/world/europe/nato-agree-master-plan-deter-growing-russian-threat-diplomats-say-2021-10-21/


https://www.dw.com/de/meinung-putin-und-die-nato-eine-weitere-eskalationsstufe/a-59551021


https://www.rasmussenreports.com/public_content/political_commentary/commentary_by_pat_buchanan/warnings_and_threats_or_bluster_and_bluff


https://asiatimes.com/2021/10/us-ukraine-policy-may-wreck-nato/


https://www.bostonglobe.com/2021/10/16/opinion/cooperation-with-china-russia-is-only-way-forward/


https://tomdispatch.com/do-you-want-a-new-cold-war/


https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8741/


https://www.jungewelt.de/artikel/413172.initiative-no-cold-war-kein-kalter-krieg-gegen-china.html

https://www.nocoldwar.org/

16 Ansichten0 Kommentare