top of page

Verhandeln statt Schießen - Kommt zur AntiSiko-Demo morgen in München!


Bei der sogenannten "Münchner Sicherheitskonferenz" geht es nicht um Sicherheit, sondern um Aufrüstung, Waffenlieferungen, Konfrontation und Krieg. 850 Gäste sind eingeladen, darunter 40 Regierungschefs, aber kein einziger Vertreter Russlands. Der MSC23 ist ein reines Selbstgespräch der NATO-Blase unter Washingtons Aufsicht über die Lieferung weiterer und immer schwererer Waffen für die Ukraine. Was für eine vertane Chance, Wege zu einem Waffenstillstand und einer Verhandlungslösung zu beschreiten?!

Engagierter friedlicher Protest gegen die NATO-Sicherheitskonferenz in München ist richtig und wichtig. Es braucht jetzt breiten gesellschaftlichen Druck für Diplomatie und Frieden statt immer neuer Waffenlieferungen. Lasst uns in München ein starkes Zeichen setzen für Diplomatie und Frieden!Wir sagen: Verhandeln statt Schießen, Abrüsten statt Aufrüsten! Kommt zur AntiSiko-Demo am Samstag um 13 Uhr am Stachus in München. Ich spreche am Nachmittag ab 15 Uhr auf der Abschlusskundgebung auf dem Marienplatz.

12 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page