top of page

Ungarn, die Niederlande & Schweden erwägen Stopp der Gelder für die Ukraine &deren EU-Mitgliedschaft

Deutschlands Regierung aber will weiter unsere Steuergelder überweisen an Selenskyj und stattdessen bei unserer sozialen Sicherheit, Gesundheit und Bildung und Umweltsicherung die Ausgaben kürzen. Und sie schwadroniert von Kriegstüchtigkeit und verschwendet Milliarden für Aufrüstung. Dem Krieg gegen Russland hat sie zudem die Energiesicherheit geopfert und so Deutschlands Wirtschaft in die Krise gestürzt. Wir nehmen es noch hin. Wie lange noch?


Ungarn, die Niederlande und Schweden denken darüber nach, ihre finanzielle Unterstützung für die Ukraine einzustellen, wie die britische Publikation The Economist berichtet.

Die Medien behaupten, dass solche Pläne vom ungarischen Premierminister Viktor Orbán und dem Führer der niederländischen Partei für die Freiheit, Geert Wilders, in Betracht gezogen werden. Darüber hinaus wird auch die Idee diskutiert, Kiew die Möglichkeit zu verwehren, Mitglied der Europäischen Union zu werden.


Slowakische Lkw blockieren Ukraine-Grenzübergang Stand: 01.12.2023 20:47 Uhr

Nach polnischen Lkw-Fahrern blockieren nun auch slowakische Spediteure einen Grenzübergang zur Ukraine. Sie fordern von der EU, dass Transportgenehmigungen für ukrainische Lkw wieder eingeführt werden.

Slowakische Lkw-Fahrer blockieren den wichtigsten Grenzübergang des Landes zur Ukraine. Sie folgten damit dem Beispiel polnischer Fernfahrer, die bereits seit mehreren Wochen in ihrem Land Grenzübergänge zur Ukraine lahmlegen. Sie werfen ihren ukrainischen Konkurrenten vor, sie mit niedrigeren Frachtraten aus dem Speditionsgeschäft innerhalb der Europäischen Union zu verdrängen.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page