Sprecherin des US-Parlaments gibt zu: US Militär zerstört das Klima stärker als 140 Länder zusammen

Pelosi stimmt zu, dass das US-Militär mehr als 140 Länder zusammen verschmutzt

Pelosi räumt ein, dass das US-Militär die Umwelt mehr verschmutzt als 140 Länder zusammen

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (Kalifornien), spricht während einer Pressekonferenz auf der UN-Klimakonferenz COP26 am 9. November 2021 in Glasgow, Schottland. (Jeff J Mitchell/Getty Images)



facebooktwitter


Kommentieren|Drucken| A A

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (Kalifornien), stimmte am Dienstag zu, dass das US-Militär mehr Schadstoffe ausstößt als 140 Länder zusammen.


Nationale Sicherheitsberater sagen uns, dass der Klimawandel eine Angelegenheit der nationalen Sicherheit ist", sagte Pelosi, während sie Fragen von Reportern auf dem COP26-Forum der Vereinten Nationen zum Klimawandel in Glasgow, Schottland, entgegennahm.


Wir erkennen an, dass [das Militär mehr Umweltverschmutzung verursacht als 140 andere Länder zusammen und von den Klimavorschriften ausgenommen ist]. [Es hat im Laufe der Zeit viele Initiativen gegeben, die sehr erfolgreich mit der Technologie zur Umstellung von fossilen Brennstoffen auf andere Brennstoffquellen waren.


Sie sagte, dass die Umstellung auf alternative Kraftstoffe "den größten Unterschied" in Bezug auf die vom Militär verursachte Umweltverschmutzung ausmachen würde. Das ist etwas, auf das wir uns sehr konzentrieren", sagte sie.


Einem Bericht des Watson Institute of International and Public Affairs der Brown University aus dem Jahr 2019 zufolge ist das US-Militär der größte institutionelle Produzent von Treibhausgasen in der Welt und hat 2018 mehr als 3.685 Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre abgegeben.


Laut dem Bericht erzeugt das Militär mehr als Industrieländer wie Schweden, Dänemark und Portugal und mehr als die US-Produktion von Stahl und Eisen.

Pelosi Agrees That US Military Pollutes More Than 140 Countries Combined | Newsmax.com



4 Ansichten0 Kommentare