Letzter US-Botschafter in der Sowjetunion: NATO bricht Versprechen an Gorbi, sich nicht auszuweiten

Die USA haben Generalsekretär Michail Gorbatschow zugesagt, dass die NATO nach der deutschen Wiedervereinigung nicht weiter nach O-Europa expandieren wird. Matlock hat darüber ausführlich publiziert und gehört gegenwärtig zu einem scharfen Kritiker der US/NATO Ukrainepolitik.

Mit unserem heutigen Video verbreiten wir im wahrsten Sinne des Wortes ein historisches Gespräch: Der letzte US-Botschafter in der Sowjetunion, Jack F. Matlock Jr., enthüllt in einem ausführlichen Gespräch mit unserem regelmäßigen Autor, dem Schweizer Politikwissenschafter Pascal Lottaz, die von der aktuellen US- und NATO-Führung geleugnete Wahrheit: Die USA haben Generalsekretär Michail Gorbatschow zugesagt, dass die NATO nach der deutschen Wiedervereinigung nicht weiter nach O-Europa expandieren wird. Matlock hat darüber ausführlich publiziert und gehört gegenwärtig zu einem scharfen Kritiker der US/NATO Ukrainepolitik.


Bei diesen Gelegenheit möchte ich auch neuerlich auf das Video über eine internationale Podiumsdiskussion des Internationalen Institut für den Frieden zum Thema Ukraine verweisen, an dem Jack Matlock teilgenommen hat.


Die jüngste Studie von Jack Matlock zum Thema Ukraine findet sich hier: https://ccisf.org/ambassador-jack-matlock-ukraine-tragedy-of-a-nation-divided/


Ein Video - natürlich in englischer Sprache - , das man sich unbedingt ansehen muss, um historische Wahrheiten - aus absolut Erster Hand - zu erfahren.





7 Ansichten0 Kommentare