Julian Assange verteidigt westliche Werte, die unsere Politiker im Mund führen und mit Füßen treten

Wenn wir uns nicht zu einer demokratischen Kraft vereinigen, in den Wahlkreisen und von dort den öffentlichen Dialog mit den jeweiligen Abgeordneten suchen und uns uns bundesweit und international vernetzen, wird das so weitergehen: Bis sie die im und nach dem Zweiten Weltkrieg durchgesetzten westlichen Werte in der UNO-Charta (Verbot von Krieg und Gewalt) und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (weltweit solidarisch zusammenarbeiten dafür, dass alle Menschen menschenwürdig leben) nichts mehr wert sind!


23 Ansichten0 Kommentare