top of page

Jeder US-Krieg wird unterstützt! Jeder US-Gegner diffamiert! Warum funktioniert Propaganda

Schon eine flüchtige, mit einem gewissen Maß an kritischem Denken erfolgende Beobachtung der Massenmedien, macht deutlich, dass sie zuverlässig jeden US-Krieg unterstützen und sich hinter jedes außenpolitische Tagesziel der USA stellen, und dabei gleichzeitig eine überwältigende Voreingenommenheit gegen Regierungen an den Tag legen, die sich dem US-Imperium widersetzen. Es lässt sich nicht bestreiten, dass die westliche Zivilisation von kommerzieller und politischer Propaganda geprägt ist, die darauf abzielt, das Denken und Handeln und die Kauf- und Wahlentscheidungen der Menschen zu manipulieren. Mitarbeiter der Massenmedien haben bestätigt, dass ständig Druck auf sie ausgeübt wird, damit sie nur Narrative verbreiten, die dem politischen Status quo des US-Imperiums förderlich sind


Warum Menschen an den Ansichten festhalten, die ihnen von der Propaganda eingehämmert werden, ist einfach zu erklären und gut dokumentiert. Von Caitlin Johnston, 28.6.2023 Consortium News ( https://consortiumnews.com/2023/06/28/caitlin-johnstone-why-propaganda-works/ ) Übersetzt und kommentiert von Fee Strieffler und Wolfgang Jung, 7.7.2023 Anmerkungen der Übersetzer: „Es ist nichts zu fein gesponnen, es kommt alles an die Sonnen.“ Heute sollten wir uns nicht mehr auf dieses tröstliche Sprichwort verlassen, denn in der Flut von Propagandalügen, mit der uns fast alle elektronischen und Printmedien täglich überschwemmen, droht die Wahrheit unterzugehen. Zum Glück wird sie noch von einigen Websites und über Mailinglisten verbreitet, erreicht aber noch zu wenige Menschen. Deshalb genügt es nicht, wenn Sie diese wahren Informationen nur in ihrem eigenen Kopf oder in Computerdateien abspeichern, Sie müssen die Wahrheit unbedingt immer wieder an Verwandte, Bekannte und Arbeitskollegen weitergeben, die immer noch an die Klimalügen, die Ukrainelügen oder die Lügen über andere brisante Sachverhalte glauben. Alle ehrlichen Menschen sehnen sich nach der Wahrheit. Das beweist die wachsende Verdrossenheit über die verlogene Berliner Politik. Deshalb möchten wir Sie mit einem weiteren Sprichwort zur unermüdlichen Verbreitung der Wahrheit ermutigen: „Nur steter Tropfen höhlt den Stein.“ ****** Wir haben den Artikel mit DeepL-Unterstützung übersetzt und mit Ergänzungen und Links in runden Klammern versehen. Die Links in eckigen Klammern waren bereits im Originaltext enthalten ****** Beginn der Übersetzung Es lässt sich nicht bestreiten, dass die westliche Zivilisation von kommerzieller und politischer Propaganda geprägt ist, die darauf abzielt, das Denken und Handeln und die Kauf- und Wahlentscheidungen der Menschen zu manipulieren. Mitarbeiter der Massenmedien haben bestätigt, dass ständig Druck auf sie ausgeübt wird, damit sie nur Narrative verbreiten, die dem politischen Status quo des US-Imperiums förderlich sind [s. https://caityjohnstone.medium.com/15-reasons-why-mass-media-employees-act-like-propagandists-553a08074347 ]. Die Manager des Imperiums haben sogar öffentlich zugegeben, dass sie ein ureigenes Interesse an der Manipulation der öffentlichen Meinung haben [s. https://caitlinjohnstone.substack.com/p/ten-times-empire-managers-showed?s=w ]. Schon eine flüchtige, mit einem gewissen Maß an kritischem Denken erfolgende Beobachtung der Massenmedien, macht deutlich, dass sie zuverlässig jeden US-Krieg unterstützen und sich hinter jedes außenpolitische Tagesziel der USA stellen, und dabei gleichzeitig eine überwältigende Voreingenommenheit gegen Regierungen an den Tag legen, die sich dem US-Imperium widersetzen [s. https://fair.org/home/nyt-laments-forever-wars-its-editorials-helped-create/ ]. Weiterlesen: FSWJ7.7.2023 ****** Weitere Schriften von Fee Strieffler und Wolfgang Jung:

******



6 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page