top of page

"Den Frieden gewinnen - nicht den Krieg". Informative Beiträge der Konferenz aus mehreren Ländern

von Medea Benjamin (Codepink, USA), Kate Hudson (CND, London) beide in Übersetzung, Hans-Christoph von Sponeck (Ehemaliger UN-Diplomat) und Peter Wahl (Ukraine-Initiative)

Von Medea Benjamin, Kate Huson (jeweils als deutsche Übersetzungen)

sowie von Hans von Sponeck sind Texte auf unserer Homepage abrufbar unter

Von Peter Wahl gibt es kein spezifisches Manuskript, weshalb sein

Beitrag von uns als Video-Mitschnitt über unsere Homepage abrufbar ist.

Bitte bei dem Video-Mitschnitt beachten, dass aufgrund technischer

Probleme mit der Tonaufzeichnung an zwei Stellen jeweils eine Minute

herausgeschnitten werden musste (bei Min. 14:35 und 16.35).

Wir bitten die technischen Probleme bei der Zoom-Übertragung zu

entschuldigen, die leider aufgrund unserer Arbeit mit begrenzten

technischen und personellen Ressourcen trotz intensiver Vorbereitung

immer noch bei Hybrid-Veranstaltungen auftreten.

Schriftliche Beiträge von:

Video-Mitschnitt von:

  • Peter Wahl (Ukraine-Initiative)

  • https://archiv.frieden-und-zukunft.de/userfiles/media/2023-02-19_PeterWahl.mp4

Moderation: Wiltrud Rösch-Metzler (Pax Christi)

im Frankfurter Gewerkschaftshaus



Ukraine-Initiative: Reiner Braun (International Peace Bureau), Claudia Haydt (Informationsstelle Militarisierung), Ralf Krämer (Sozialistische Linke in der Partei Die Linke), Willi van Ooyen (Friedens- und Zukunftswerkstatt), Christof Ostheimer (Bundesausschuss Friedensratschlag), Peter Wahl (Attac). https://nie-wieder-krieg.org



28 Ansichten0 Kommentare

Commenti


bottom of page