Helden sind die, die Kriege verhindern, nicht die, die Kriege führen, Kriegsbefehle geben + befolgen



Der einsame Tod des Mannes, der die Welt gerettet hat

17. Mai 2022 Leo Ensel

Petrow (li.) mit Telepolis-Autor Ensel (re.) in Moskau. Bild: privat

Vor fünf Jahren starb, von der Öffentlichkeit unbemerkt, der russische Oberstleutnant a.D. Stanislaw Petrow. Sein Dienst an der Menschheit ist unbeschreiblich

Im Herbst 1983 stand die Welt infolge eines Raketenalarms im sowjetischen Raketenabwehrzentrum unmittelbar vor einem Atomkrieg. Der diensthabende Offizier Stanislaw Petrow behielt die Nerven. Am 19.05.2017 starb er einsam in seiner Plattenbauwohnung bei Moskau.

weiter: Der einsame Tod des Mannes, der die Welt gerettet hat | Telepolis (heise.de)

8 Ansichten0 Kommentare