Dokumentarfilm demontiert Anti-China-Kriegspropaganda: Uiguren - Problem nicht "Gut gegen Böse"

Interessenkonflikte: Neuer Dokumentarfilm demontiert Anti-China-Kriegspropaganda

by Conflicts of Interest Posted onJuly 7, 2021

Auf COI #132, Patrick MacFarlane - Gastgeber von Liberty Weekly - kehrt in die Show zurück, um seinen neuen Dokumentarfilm zu besprechen, "'Stain of the Century?' An Investigation of Uyghur Genocide Allegations". In dem Film geht Pat den Hauptquellen nach, die hinter den Behauptungen des uigurischen Völkermords und der "Organentnahme" stehen. Viele der Anschuldigungen stammen von fragwürdigen Personen, wie Adrian Zenz, einem christlich-fundamentalistischen Forscher, der irreführende Daten verwendet, um sensationelle Anschuldigungen zu verbreiten. Pat erklärt, dass die Situation in China nuanciert ist und nicht auf eine Geschichte von "Gut gegen Böse" vereinfacht werden kann.



https://www.antiwar.com/blog/2021/07/07/conflicts-of-interest-new-documentary-dismantles-anti-china-war-propaganda/


33 Ansichten0 Kommentare