Wahlen nutzen: Selbst Bundestag zum Friedensparlament machen: Überparteiliche Wahlkreisforen bilden


Spannungen, die Zahl der Kriege und die für Aufrüstung verschwendeten Hunderte Milliarden Euro/Dollar steigen, Geld, das wir etwa für den Stopp des Klimawandels, die Stärkung des Gesundheitssystems oder die Schaffung von Arbeit für soziale Ziele nutzen könnten.


Viele sehen die Gefahren, wissen aber nicht, was sie tun können.


Wir bitten Euch, nutzen wir unsere nach dem Krieg errungenen Menschenrechte (die die Menschen in vielen Staaten bis heute nicht haben):

- wir können uns frei informieren und haben Meinungsfreiheit,

- wir haben die Freiheit, uns zusammenzuschließen und uns zu einer gemeinsamen Kraft zu organisieren

- wir können Alternativen zu einer Politik entwickeln, die wir nicht mehr wollen

- wir können dafür um politische Mehrheiten in der Gesellschaft ringen

- und können die Menschen auswählen, die im Bundestag für uns die Entscheidungen in der Außen- und Friedenspolitik treffen werden

- und nach der Wahl können wir dran bleiben und mit den gewählten Vertreter*innen aus unserem Wahlkreis den öffentlichen Dialog suchen


Wir haben von Pfarrern, Gewerkschaft und Friedensinitiativen angeregt, in unserem Bundestags-Wahlkreis ein überparteiliches Wahlkreisforum, das Forum 169 gebildet. Unten und im Zeitungsartikel könnt ihr darüber lesen.

ä Es wäre toll, wenn Ihr in Eurem Wahlkreis das auch anpackt, Gleichgesinnte sucht, gemeinsam ein Forum bildet und euch mit uns dafür engagiert, dass im neuen Bundestag möglichst viele Abgeordnete sitzen, für die Frieden, Abrüstung und internationale Verständigung im Mittelpunkt stehen und nicht mehr Aufrüstung, Militäreinsätze und Konfrontation. Wir hoffen auf Euch.


https://www.internationale-friedensfabrik-wanfried.org/post/%C3%BCberparteiliches-wahlkreisforum-gebildet-ein-weg-aus-der-ohnmacht-in-zeiten-wachsender-spannungen


Wenn ihr mit uns zusammen lernen wollt, wie wir das gut machen können, schreibt uns an forum169@gmx.net oder ruft an: 05655-924981, 0176-43773328. Wir überlegen eine Gruppe für den Austausch einzurichten, wenn es Interessierte gibt.

In vielen Gruppen werden bereits Wahlprüfsteine diskutiert:

https://www.internationale-friedensfabrik-wanfried.org/blog/search/wahlpr%C3%BCfsteine


https://www.internationale-friedensfabrik-wanfried.org/post/sicherheit-neu-denken-von-der-milit%C3%A4rischen-zur-zivilen-sicherheitspolitik-so-kann-es-gehen


https://www.internationale-friedensfabrik-wanfried.org/post/wahlpr%C3%BCfsteine-frieden-braucht-ihr-engagement-was-werden-sie-daf%C3%BCr-tun


https://www.internationale-friedensfabrik-wanfried.org/post/wen-w%C3%A4hlen-f%C3%BCr-den-besten-klimaschutz-w%C3%A4hlbar-21-gibt-anhaltspunkte-wie-wir-eine-antwort-finden





37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen