top of page

Die USA hätten fast einen Atomkrieg angezettelt, um Russland zu schlagen - Scott Ritter

Ritter: Die USA wusste vom geplanten Coup der Wagnergruppe. Sie warnte aber die russische Regierung nicht, weil sie hoffte, dass er zu einem Bürgerkrieg in Russland führen werde. Sie nahm das Risiko einer möglichen Destabilisierung einer Atommacht in Kauf.


40 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page