"Jüdische Stimme für Frieden": USA-weit Aktionen gegen israelische Politik ethnischer Vertreibungen

In den USA haben Juden die Friedensorganisation Jüdische Stimme für Frieden gebildet. Sie macht derzeit in vielen Städten der USA Aktionen zur Verhinderung der Vertreibung der palästinensischen Familien aus dem Vorort von Jerusalem: Sie charakterisieren das Vorgehen der israelischen Regierung als eine Politik der Apartheid und der ethnischen Säuberung. https://jewishvoiceforpeace.org/


PRAKTISCH HANDELN: 3 DINGE, DIE SIE JETZT TUN MÜSSEN


1. Verstärken Sie die palästinensischen Stimmen in den sozialen Medien

Verwenden Sie den Hashtag #savesheikhjarrah in Ihren Posts/Shares auf allen Social Media Plattformen. Hören Sie sich dieses Interview auf Democracy Now mit Mohammed El-Kurd an; folgen Sie Mohammed und Muna El-Kurd auf instagram.


Nutzen Sie bis Donnerstag dieses Toolkit, um an einer virtuellen Unterschriftenaktion gegen die Vertreibungen teilzunehmen und am Nakba-Tag solidarisch zu sein. Es enthält Anweisungen, um Schilder zu machen, ein Foto zu machen und auf sozialen Netzwerken zu posten.


2. Fordern Sie sofortige Maßnahmen von der US-Regierung: Rufen Sie Ihre Vertreter an.

Über 200.000 Menschen haben die Petition an Außenminister Tony Blinken unterschrieben, in der ein Ende der illegalen Vertreibungen von Palästinensern und der Zerstörung ihrer Häuser durch Israel gefordert wird. Unser JVP-Aktionsteam arbeitet daran, Mitglieder des Kongresses dazu zu bewegen, Druck auf das US-Außenministerium auszuüben. 15 haben sich bereits geäußert, aber es sollten 535 sein.


Folgen Sie dem aktuellen Thread aller Mitglieder, die sich zu Wort gemeldet haben, und wenn Ihr Abgeordneter nicht auf der Liste ist, rufen Sie ihn sofort an. Und jeder sollte anrufen, um sicherzustellen, dass Ihre Repräsentanten den Palestinian Children and Families Act unterstützen, der die US-Militärhilfe für Israel einschränken würde. Die 3,8 Milliarden Dollar pro Jahr, die wir nach Israel schicken, finanzieren direkt die israelische Ungerechtigkeit in und außerhalb von Jerusalem. Wir müssen die US-Politik davon abbringen, israelische Straflosigkeit zu schützen und israelische Kriegsverbrechen zu finanzieren, und Israel zur Verantwortung ziehen.


3. Helfen Sie unserer jüdischen Familie, sich schwierigen Wahrheiten zu stellen

Es ist unsere Verantwortung und unser Auftrag, unsere jüdischen Mitbürger einzuladen, die gerade erst mit den Schrecken der Siedlergewalt und der Enteignung in Jerusalem konfrontiert werden, und sie zu der Art von Erinnerung einzuladen, die sich den Lügen widersetzt, mit denen wir gefüttert wurden, die echte Solidarität schafft und zu kraftvollem Handeln anregt.




Die Jüdische Stimme für den Frieden wendet sich gegen antijüdische, antimuslimische und antiarabische Bigotterie und Unterdrückung. Die JVP strebt ein Ende der israelischen Besatzung des Westjordanlandes, des Gazastreifens und Ostjerusalems an; Sicherheit und Selbstbestimmung für Israelis und Palästinenser; eine gerechte Lösung für palästinensische Flüchtlinge auf der Grundlage völkerrechtlicher Prinzipien; ein Ende der Gewalt gegen Zivilisten; und Frieden und Gerechtigkeit für alle Völker des Nahen Ostens. Das aktuelle Leitbild wurde 2009 verabschiedet.

DIE MITGLIEDER VON JEWISH VOICE FOR PEACE SIND VON DER JÜDISCHEN TRADITION INSPIRIERT, SICH GEMEINSAM FÜR FRIEDEN, SOZIALE GERECHTIGKEIT, GLEICHHEIT, MENSCHENRECHTE, DIE RESPEKTIERUNG DES VÖLKERRECHTS UND EINE AUF DIESEN IDEALEN BASIERENDE US-AUSSENPOLITIK EINZUSETZEN.

https://jewishvoiceforpeace.org/mission/



1 GRASWURZEL-ORGANISATION, FÜHRUNGSENTWICKLUNG UND BEZIEHUNGEN

Wir glauben, dass globale Machtsysteme, die Ungerechtigkeit aufrechterhalten, durch Graswurzelbewegungen verändert werden können. Wir bauen Basismacht durch Beziehungen auf, die Menschen zum Handeln bewegen.


2 DIE FÄHIGKEIT DER MENSCHEN, SICH ZU VERÄNDERN

Die Grundlage unserer Arbeit für Gerechtigkeit und Frieden ist die Überzeugung, dass Menschen, Organisationen und Gemeinschaften dynamisch sind. Wir schaffen Raum für Menschen, sich zu bewegen und zu verändern. Wir fördern kontinuierliches Lernen, die Entwicklung von Fähigkeiten und politische Bildung, damit sich Menschen in ihrem Denken weiterentwickeln und ihr Engagement für die Verwirklichung von Gerechtigkeit für alle Menschen vertiefen können.


3 SOLIDARITÄT UND RECHENSCHAFTSPFLICHT

Als Teil der globalen Bewegung für Gerechtigkeit in Palästina arbeiten wir in enger Partnerschaft mit einem breiten Spektrum von Verbündeten, Partnern, glaubensbasierten, Friedens- und sozialen Gerechtigkeitsorganisationen in den USA, Israel/Palästina und darüber hinaus. Wir versuchen, gegenüber denjenigen, die direkt von Israels diskriminierender und gewalttätiger Politik und Praxis betroffen sind, rechenschaftspflichtig zu sein, während wir daran arbeiten, unsere Macht als amerikanische Juden effektiv aufzubauen und rechenschaftspflichtig einzusetzen.


4 RESPEKT FÜR DIE MENSCHLICHKEIT ALLER MENSCHEN

Wir glauben, dass Machtgleichheit Chancen für den Frieden zwischen einzelnen Menschen und auf globaler Ebene schaffen wird. Unsere Vision von Frieden, Gerechtigkeit und Gleichheit für alle Menschen leitet unsere Arbeit.


5 JÜDISCHE GEMEINDEN, DIE SICH UM GERECHTIGKEIT DREHEN

Wir sind von jüdischen Traditionen inspiriert, für Gerechtigkeit zu arbeiten, und diese Arbeit ist Teil unserer eigenen Befreiung. Wir arbeiten daran, jüdische Gemeinden aufzubauen, die das Verständnis widerspiegeln, dass Jüdischsein und Judentum nicht gleichbedeutend mit Zionismus oder Unterstützung für Israel sind. Unsere Arbeit ist Teil eines breiteren Kampfes und Engagements, um Rassismus, antijüdische, antimuslimische und antiarabische Bigotterie und alle Formen der Unterdrückung zu beenden.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen