top of page

Der Verbalangriff auf Putin soll Kiew freie Hand verschaffen, die "Republiken" mit Krieg zu erobern

Und Russland soll vorher politisch so isoliert werden, dass es zusehen muss und sich nicht wagt einzugreifen.

Kommentar folgt, aber schon mal die These zum Nachdenken:

Es kann für Russland nur einen vernünftigen Grund geben, in die östlichen Teil der Ukraine einzumarschieren: Die Verhinderung eines Blutbades in der Ostukraine.

Ich werde es noch begründen, hier aber schon der Ansatz in meinem gestrigen Artikel, später kommt hier mehr:


36 Ansichten0 Kommentare

Σχόλια


bottom of page