top of page

Das gab es einmal im deutschen Fernsehen zu sehen, bevor es auf Siegfrieden um-genorded worden ist


Das Lachen aber bleibt einem im Halse stecken, wenn man an die vielen Menschen denkt, die durch und nach dem US-EU-Putsch 2014 (dem Sturz der demokratisch gewählten und auf Neutralität zwischen der EU und Russland verpflichteten ukrainischen Regierung) ihre Leben oder ihre Angehörigen verloren haben, ihre Häuser, Städte und Heimat.


Helmut Schmidt warnte die EU-Kommission die Ukraine einzugliedern, das könne zum 3.Weltkrieg führen

Aktualisiert: vor einigen Sekunden

„Ich halte nichts davon, einen 3. Weltkrieg herbeizureden, erst recht nicht von Forderungen nach mehr Geld für Rüstung der Nato. Aber die Gefahr, dass sich die Situation verschärft wie im August 1914, wächst von Tag zu Tag. Was wir brauchen, ist ein Treffen nach dem Vorbild der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit 1975 in Helsinki." Auch der außenpolitische Sprecher der SPD in 2014, Niels Annen, Warnte: "Die Assoziierung war als Alternative zur Mitgliedschaft gedacht. Das was die EU-Kommission in den letzten Jahren daraus gemacht hat, war eine de facto Beitrittsverhandlung. Dass das auf Dauer nicht gut gehen konnte, wenn man die Ukraine vor eine unmögliche Wahl zwischen Ja zu Europa und Nein zu Russland stellt, das ist, glaube ich, in den Debatten der letzten Tage hinreichend deutlich geworden."Helmut Schmidt warnte die EU-Kommission die Ukraine einzugliedern, das könne zum 3.Weltkrieg führen (internationale-friedensfabrik-wanfried.org)

142 Ansichten0 Kommentare
bottom of page