top of page

Staaten aus ihren Bedingungen verstehen: Ist China auf dem Weg zu einer sozialen Gesellschaft?

Gespräche mit und Vorträge von Kenneth J. Hammond; Professor für Geschichte an der New Mexico State University. Hammond war von 1967 bis 1970 Student und Anführer der Students for a Democratic Society an der Kent State University. Später (1985) schloss er sein Studium der Politikwissenschaften ab und studierte anschließend modernes Chinesisch an der Beijing Foreign Languages Normal School in Peking.

Hammond erwarb einen M.A. in Regionalstudien - Ostasien (1989) und einen Doktortitel in Geschichte und ostasiatischen Sprachen (1994) an der Harvard University. Im Jahr 2007 wurde Hammond zum Direktor des Konfuzius-Instituts ernannt, einer zum Teil von Hanban finanzierten Kulturinitiative auf dem NMSU-Campus, die sich dem Studium und der Verbreitung von China und der chinesischen Kultur widmet. Er ist der Herausgeber der Zeitschrift Ming Studies. Das Konfuzius-Institut wurde 2020 aufgrund des politischen Drucks der Bundesregierung geschlossen.


Während seiner Zeit an der Kent State University verfasste Hammond eine Studie über die lokale Politik mit dem Titel Who Rules Kent? und war aktiv an den politischen Ereignissen beteiligt, die in den Schießereien an der Universität am 4. Mai 1970 gipfelten. Er wurde als einer der "Kent 25" angeklagt und war Hauptkläger in der Bundesklage Hammond v. Brown, die zur Unterdrückung des Sonderberichts der Grand Jury über die Schießerei an der Kent State führte. Alle Anklagen gegen die "Kent 25" wurden im Dezember 1971 fallen gelassen. 1976 nahm er an den "Move the Gym"-Demonstrationen in Kent teil, die am Ort der Schießerei von 1970 stattfanden.





You Can’t Understand Modern China Without Looking at the History of Land Reform

Although China now has an urban majority, the key to its development since 1949 lies in the vast countryside. Maoist land reform redistributed land on a huge scale, but the country’s rulers are still reluctant to discuss the darker side of its history.

14 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page