China will Informationen ĂŒber US-Biolabore in der Ukraine und anderen Staaten

Aktualisiert: 20. MĂ€rz


đŸ”„China fordert das Pentagon auf, angebliche "Biolabore" in der Ukraine "so schnell wie möglich" offenzulegen


Der chinesische Außenamtssprecher Zhao Lijian erklĂ€rte am Dienstag, Peking glaube, dass die Labors in der Ukraine nur die "Spitze eines Eisbergs" seien und dass das US-Verteidigungsministerium "336 biologische Labors in 30 LĂ€ndern auf der ganzen Welt" kontrolliere.


Zhao sagte auch, dass es nach Daten, die "von den Vereinigten Staaten selbst veröffentlicht wurden", 26 US-Labors in der Ukraine gebe. Er forderte "alle betroffenen Parteien" auf, angesichts der russischen MilitÀroffensive die Sicherheit der Labors zu gewÀhrleisten.


Am Montag behauptete Moskau, die ukrainischen Behörden hÀtten Krankheitserreger vernichtet, die in 30 von den USA finanzierten Biolabors des Landes untersucht wurden. Kiew hat die Entwicklung von Biowaffen bestritten.#


Uncutnews.ch


mehr: Von den USA finanzierte Biolabore in Ukraine: US-Politikerin bestÀtigt russisch-chinesische Angaben (internationale-friedensfabrik-wanfried.org)

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen