Blinder Passagier im Fahrwerk überlebt Flug aus Afrika nach Amsterdam

Anders als andere hat in Mann versteckt im Fahrwerk in einem Flugzeug überlebt.

Versteckt im vorderen Fahrwerksbereich eines Cargolux-Frachtflugzeugs ist ein Mann am Flughafen Schiphol in Amsterdam gelandet. »Dem Mann geht es den Umständen entsprechend gut, er wurde in ein Krankenhaus gebracht«, teilte die für die Grenzkontrolle zuständige niederländische Militärpolizei Koninklijke Marechausse am Sonntag mit.

Aber einige Menschen aus Nigeria und Kenia hätten es bereits versucht. Manche von ihnen seien während des Starts oder der Landung aus der Maschine gefallen, andere an Unterkühlung oder Sauerstoffmangel gestorben. Im vergangenen Jahr etwa wurde die Leiche eines Mannes aus Nigeria im Fahrwerk eines Flugzeugs gefunden, das in Schiphol gelandet war.

Niederlande: Blinder Passagier im Fahrwerk überlebt Flug nach Amsterdam - DER SPIEGEL

Was ist aus dem Versprechen der Politik geworden, Fluchtursachen zu beseitigen, wenn Menschen aus Verzweiflung so etwas riskieren?


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen